Am vergangenen Freitag und Samstag nahmen Schüler unserer Schule an der 59. Landesmathematikolympiade
in Schwerin teil. Wieder lösten die Teilnehmer höchst anspruchsvolle Aufgaben aus allen Bereichen der Mathematik.


In der Klassenstufe 7 starteten 10 Schüler aus dem gesamten Schulamtsbereich Schwerin. Anton Naab
aus der 7c erreichte dabei einen beachtlichen 5. Platz und verpasste damit ganz knapp einen Preis.
In der 9. und 10. Klasse wurde aus dem Schulamtsbereich nur 6 beziehungsweise 5 Schüler zugelassen.
Hier mussten die Schüler beider Jahrgänge annähernd identische Aufgaben lösen. Für das GHG starteten
Jasmin Müller (9cI) und Julia Zachmann (10c). Beide Mädchen erreichten einen hervorragenden 2. Platz,
konnten aber auf Grund der extrem schweren Aufgaben in diesem Jahr keinen Preis erreichen.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern.

teilnehmer klein